Über uns

Wichtige Informationen für den Besuch mit Ihrem Kind in unserer Praxis

Termine und Wartezeiten

Wir bemühen uns, unnötige Wartezeiten zu vermeiden. Sie können uns dabei helfen, indem Sie ...

• Termine immer telefonisch im Voraus vereinbaren,
• Termine, die Sie nicht einhalten können, frühzeitig absagen,
• auch in Notfällen vor Ihrem Besuch kurz anrufen,
• für jedes Kind, das untersucht werden soll, einen eigenen Termin vereinbaren (auch für die Untersuchung von Geschwistern müssen wir im Voraus Zeit einplanen, damit sich die darauffolgenden Termine nicht verzögern),
• bereits bei der Terminvereinbarung sagen, wenn Sie ein ausführliches Gespräch über medizinische Sachverhalte, Erziehungs- oder Entwicklungsfragen wünschen, damit wir ausreichend Zeit für Sie einplanen können.

Folgendes sollten Sie zu Ihrem Termin mitbringen:

• Krankenversicherungskarte
• gelbes Vorsorgeheft und Impfausweis (bei Vorsorgeuntersuchungen und Erstbesuch)
• Impfausweis (zu Impfterminen)
• für Ihren Säugling eine kleine Decke oder ein Handtuch als Unterlage sowie eine Ersatzwindel
• eventuell ein Lieblingsspielzeug und ggf. den Schnuller zur Ablenkung und Beruhigung

Sie helfen uns sehr, wenn ...

• Sie Ihrem Kind Kleidung anziehen, die sich leicht an- und ausziehen lässt,
• Sie und Ihr Kind davon absehen, in unseren Praxisräumen zu essen,
• Sie uns rechtzeitig über Änderungen Ihrer Anschrift oder Telefonnummer informieren.